Lektion: Wir werden Schlager-Texter!

Heute wollen wir lernen, wie wir den Text für einen erfolgreichen Schlager schreiben. Das ist ganz einfach. Dazu betrachten wir zunächst ein paar Beispiele für Original-Textbausteine aus deutschen Schlagerhits:

…die Welt hat viele Wunder…unsere Liebe ist grenzenlos…manchmal frag‘ ich mich warum DU…du hast mich tausendmal belogen…doch es war total Liebe pur…hab so oft mit dir gelacht…ich würd‘ es wieder tun mit dir heute Nacht…

Das genügt. Jetzt sehen wir uns noch die Wörter an, die in deutschen Schlagern besonders oft vorkommen. Neben „Liebe“, „Herz“ und „Schmerz“ sind das:

Freiheit – Unendlichkeit – Sinn – Worte – Kometen – Verstand – Wunder – Millionen – Tränen

Aus den Textbausteinen von oben und diesen Wörtern basteln wir uns nun unseren ersten eigenen Schlagertext. Trinken Sie dazu einen Schluck Sekt, oder auch zwei, kombinieren die Textbausteine und Wörter nach Lust und Laune, rühren kräftig im Gefühls-Brei – und fertig ist unser neuer Schlager-Superhit! Jetzt stellen Sie sich vor: Sie stehen auf einer großen Bühne, vor Ihnen Ihr Publikum. Sie bewegen sich rhythmisch, klatschen dazu in die Hände und singen zu einer x-beliebigen Schlagermelodie unseren neuen Text:

Tralala, tralala

Ich liebe die Liebe,

die Freiheit ist frei,

die Unendlichkeit ist grenzenlos,

und der Unsinn hier auch.

Ich kann singen was ich will – 

alles klingt so gleich

und ergibt auch keinen Sinn.

Meine Worte sind wie Kometen, 

sie explodieren in unserem Verstand.

Manchmal frag‘ ich mich,

wieso ihr einfach nicht kapiert:

meine Texte sind doch Wahnsinn pur.

Ich habe euch tausendmal belogen

und würd‘ es wieder tun, nicht nur heute Nacht.

Ihr werdet euch noch wundern,

ich kriege eure Millionen

und lache bis die Tränen kommen.

Tralala, hahaha!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s