Allgemein, Fernsehen, Kino

Wenn Dinosaurier auf Olympische Winterspiele treffen

Foto (c) Universal Pictures

Was passiert, wenn ein Snowboardfahrer auf der Piste einem Brachiosaurus begegnet? Und hat eine Abfahrtsläuferin eine Chance gegen einen Velociraptor? Mit solchen Fragen beschäftigt sich ein Werbespot, den Universal Pictures für den amerikanischen Sender NBC produziert hat und der zwei Welten miteinander verbindet: die Welt des neuen Jurassic-World-Films, der am 10. Juni in den Kinos startet, und die Welt der Olympischen Winterspiele. In dem zwei-minütigen Spot sieht man, wie die Goldmedaillengewinner Shaun White und Mikaela Shiffrin sowie Weltmeister Nathan Chen ihre persönliche Begegnung der besonderen Art mit Dinosaurier haben.

Die Jurassic-Park-Filme haben schon immer das Unmögliche möglich gemacht – auf der Leinwand wie auch im Marketing. Vom neuesten Film wurden sogar schon die ersten fünf Minuten im Internet veröffentlicht. Jetzt sorgt dieser Fernsehspot für Aufsehen. Er ist aus mehreren Gründen höchst gelungen. Die Idee der Verschmelzung der beiden Welten setzt er mit ästhetischen und atemberaubenden Aufnahmen um. Seine Szenerie passt perfekt zum neuen Film, in dem sich Dinosaurier in freier Wildbahn ausbreiten. Und er gibt einen eindrucksvollen Vorgeschmack auf die Dinosaurier des kommenden Filmspektakels. Hier der Spot:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s